Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Tipp 95 in der Corona-Zeit: Bau doch mal ein Bechermonster!

Action-Tipp für Kinder

18.06.2020

Tipp 95 in der Corona-Zeit: Bau doch mal ein Bechermonster!

Wie du so ein Monster bauen kannst, das zeigen wir dir heute.
Bild: privat

Hier gibt es jeden Tag für Kinder einen Tipp gegen Langeweile. Folge 95: Hier zeigen wir dir, wie du aus einem alten Joghurtbecher ein Monster bauen kannst.

Antonia zeigt dir, wie du aus einem Joghurtbecher ein lustiges Monster basteln kannst.

  • Du brauchst: Einen leeren Joghurtbecher, einen wasserfesten Stift, verschiedene Bänder, durchsichtiges Klebeband, Wackelaugen.
    Bild: privat
  1. Schritt: Wasche den Becher gut aus und trockne ihn ab. Klebe die verschiedenen Bänder oben auf den Joghurtbecher fest – das sind die Haare des Monsters. Du kannst ihm auch eine Frisur verpassen.
    Bild: privat

  2. Schritt: Nun kannst du die Augen des Monsters aufkleben oder einfach welche draufmalen. Auch den Mund kannst du ganz schnell aufmalen.
    Bild: privat

  3. Schritt: Zum Schluss kannst du deine Monster im Garten aufhängen und zuschauen, wie es im Wind schwebt. (lea)
    Bild: privat


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren