Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Kino: Berichte: Star-Besetzung für "Fantastic Four" wächst

Kino
16.05.2024

Berichte: Star-Besetzung für "Fantastic Four" wächst

Die US-Schauspielerin Natasha Lyonne soll in der geplanten Superheldenfilm-Neuverfilmung «Fantastic Four» eine Rolle übernehmen, wie US-Branchenblätter berichten.
Foto: Jordan Strauss/Invision/AP, dpa

Für die geplante "Fantastic Four"-Neuverfilmung steht das Darsteller-Quartett bereits fest, nun stoßen weitere Stars zu dem Superhelden-Spektakel aus Marvels Comic-Universum dazu.

Die Star-Besetzung für den lange geplanten "Fantastic Four"-Film aus dem Marvel-Comic-Universum wächst weiter an. Die US-Schauspielerin Natasha Lyonne (45), bekannt aus Filmen und Serien wie "Irresistible - Unwiderstehlich", "Orange Is The New Black" und "Matrjoschka", soll in dem Superheldenfilm eine Rolle übernehmen, wie US-Branchenblätter berichteten.

"Variety" zufolge sind Details über ihren Auftritt aber bisher nicht bekannt. Der "Hollywood Reporter" berichtete zudem, dass der britische Schauspieler Ralph Ineson den Bösewicht Galactus verkörpern soll. Auch Julia Garner, Paul Walter-Hauser und John Malkovich sollen an Bord sein.

Im Februar hatte Marvel Studios die Kernbesetzung mit Pedro Pascal, Vanessa Kirby, Ebon Moss-Bachrach und Joseph Quinn bekannt gegeben. Pascal spielt den elastischen Reed Richards (Mister Fantastic), Kirby die starke Sue Storm (The Invisible Woman), Moss-Bachrach wird zu Ben Grimm (The Thing) und Quinn zu Johnny Storm (The Human Torch). Der Film unter der Regie von Matt Shakman ("WandaVision") soll im Juli 2025 in die Kinos kommen.

Als Comic-Figuren waren die Fantastic-Four-Superhelden von Stan Lee und Jack Kirby im Jahr 1961 geschaffen worden. 2005, 2007 und zuletzt 2015 hatte es Kinofilme über das Quartett gegeben. Die zu Superhelden mutierten Charaktere sind Human Torch, der Feuermensch, Invisible Woman, die Unsichtbare mit den Superkräften, das Steinbrocken-Wesen The Thing und Mr. Fantastic, der seinen Körper beliebig ausdehnen kann.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.