Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle.
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Abrüstung: Gemeinsam gegen Atomwaffen

Abrüstung
25.01.2021

Gemeinsam gegen Atomwaffen

Landsbergs Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl (UBV, rechts) mit dem Sprecher der IPPNW-Regionalgruppe Landsberg Dr. Wolfgang Lerch (links neben Baumgartl), Rolf Bader (mittig) und weiteren Mitgliedern von IPPNW.
Foto: Stadt Landsberg

Landsbergs Oberbürgermeisterin und eine Ärzte-Vereinigung freuen sich, haben aber auch Forderungen

Ein großes Banner mit der Aufschrift „Atomwaffen sind verboten!“ prangte am Freitagmittag neben dem Verwaltungsgebäude der Stadt Landsberg, präsentiert von Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl (UBV) und mehreren Ärzten der Vereinigung „Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges“ (IPPNW). Die Gruppe würdigte mit der Aktion das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags der Vereinten Nationen, übte aber auch Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.