Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Ammersee Westufer: Schondorfer Trinkwasser wird nicht mehr gechlort

Ammersee Westufer
05.09.2019

Schondorfer Trinkwasser wird nicht mehr gechlort

Das Trinkwasser in Schondorf, Eching und Greifenberg muss nicht mehr gechlort werden.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Anfang August wurden Keime im Netz dreier Ammersee-Gemeinden entdeckt. Die Ursache bleibt offen.

Das Trinkwasser in Schondorf, Eching und Greifenberg (ohne Beuern) wird nicht mehr gechlort. Wie der Wasserzweckverband Ammersee-West mitteilt, hat das Gesundheitsamt entschieden, dass das Trinkwasser ab Donnerstag wieder ungechlort geliefert werden kann. Am 7. August waren an zwei Entnahmestellen bei routinemäßigen Untersuchungen coliforme Keime entdeckt worden. Daraufhin hatte die Landsberger Behörde entschieden, dass das Trinkwasser in diesem Bereich behandelt werden muss.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.