Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Auf der Wies’n wird‘s handgreiflich

Landsberg

25.06.2017

Auf der Wies’n wird‘s handgreiflich

Einige Vorfälle meldet die Polizei von der Landsberger Wies‘n.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Auf dem Landsberger Volksfest hat die Polizei einiges zu tun. Am Wetter liegt es wohl nicht, dass die Fetzen fliegen.

Es lag wohl sicher nicht an der schwül-warmen Witterung, dass es auf der Landsberger Wies’n am Wochenende zu Handgreiflichkeiten gekommen ist. Wie die Polizei berichtet, kam es zunächst am Samstag gegen 19.45 Uhr zu einem Streit zwischen einem Landsberger und einem Mädchen aus Kaufering. Der 19-Jährige verdrehte dabei der 16-Jährigen den Arm, wodurch das Mädchen leicht verletzt wurde.

Gegen 21.30 Uhr wurden zwei Sicherheitskräfte von einem 19-jährigen, alkoholisierten Festbesucher angegangen, als sie diesen nach einer vorangegangenen Auseinandersetzung festhalten wollten. Der junge Mann erhielt einen Platzverweis für das Festgelände und muss mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. Die Ermittlungen zu dem Vorgang, so berichtet die Polizei weiter, dauern noch an. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren