Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Auto wird von Zug erfasst - zwei Verletzte

Kreis Landsberg

28.11.2017

Auto wird von Zug erfasst - zwei Verletzte

In Bierdorf bei Dießen ist am Montagabend der Wagen einer 80-jährigen Dießenerin vom Personalzug erfasst worden. Die Frau und ihre Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt.
Bild: Polizei Dießen

Am Bahnübergang in Bierdorf bei Dießen (Kreis Landsberg) hat ein Regionalzug den Wagen einer Rentnerin erfasst. Die Frau und ihre Beifahrerin hatten großes Glück.

Am Bahnübergang in Bierdorf hat der Zug am Montagabend ein Auto erfasst, zwei Frauen wurden mittelschwer verletzt. Nach dem ersten Erkenntnisstand der Polizei hatte eine Rentnerin aus Dießen 19.35 Uhr ihren Wagen wegen einer Baustelle in Nähe des Bahnübergangs wenden wollen. Als die 80-jährige Fahrerin nach dem abgeschlossenen Wendemanöver wieder über den Bahnübergang zurückfahren wollte, befand sie sich mit dem Fahrzeug schon teilweise auf dem Bahnübergang. Ihre 68-jährige Beifahrerin war zuvor ausgestiegen, um sie beim Wenden einzuweisen. Als sich der Pkw auf dem Bahnübergang befand, schloss sich die Schranke und drückte sich auf das Pkw-Dach.

Auto schleudert gegen Beifahrerin

Der aus Richtung Süden herannahende Regionalzug leitete eine Notbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Pkw. Dieser schleuderte gegen die zuvor ausgestiegene Beifahrerin. Sowohl die Autofahrerin als auch ihre Beifahrerin wurden laut Polizeibericht mittelschwer verletzt. Sie kamen in umliegende Krankenhäuser. Fahrgäste kamen nicht zu Schaden. Der Zug selbst wurde nur minimal beschädigt.

Die Zugstrecke wurde um 22.35 Uhr wieder freigegeben. Nach den derzeitigen Untersuchungen hat die Bahnschranke mit vorherigem Schließsignal funktioniert. Die umliegenden Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot vor Ort, ebenso Beamte der Polizeiinspektion Dießen und der Bundespolizei. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren