Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. B17: Auto fährt frontal in den Gegenverkehr

Landsberg

06.01.2019

B17: Auto fährt frontal in den Gegenverkehr

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagnachmittag auf der B17 im Landsberger Westen ereignet.
Bild: Julian Leitenstorfer

Schwerer Verkehrsunfall bei Landsberg: Auf der B17 stoßen am Dreikönigstag zwei Autos zusammen.

Auf der B17 hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autofahrer wurden dabei verletzt und zur Behandlung ins Klinikum Landsberg gebracht.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 27 Jahre alte Autofahrerin gegen 14 Uhr vom Verteilerkreisel im Landsberger Westen in Richtung Schongau unterwegs. In Höhe Tierheim geriet sie aus bislang unbekannter Ursache nach rechts aufs Bankett, geriet ins Schleudern, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Dieser Wagen wurde von einem 42-Jährigen gelenkt.

Beide Fahrer stammen aus dem Landkreis Landsberg. Sie erlitten Prellungen und weitere Verletzungen und wurden nach Behandlung durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren