1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Binnen zwei Stunden ereignen sich fast zwei identische Unfälle mit Lkws

Finning

27.11.2018

Binnen zwei Stunden ereignen sich fast zwei identische Unfälle mit Lkws

Bild: Dominic Wimmer

Kurios: Am Dienstagmorgen ereignen sich in der Nähe von Finning zwei Unfälle mit Lastwagen. Einmal reagiert der Fahrer geistesgegenwärtig, beim anderen Mal kracht es.

Zwei Verkehrsunfälle haben sich am Dienstagmorgen bei Finning ereignet. Beide passierten an derselben Stelle, beide Male waren Lastwagen beteiligt.

Kurz vor 8 Uhr war der Fahrer eines Kieslasters von Hofstetten in Richtung Finning unterwegs. An der Abzweigung nach Oberfinning übersah er laut Polizei, dass eine vorausfahrende Autofahrerin nach links abbiegen wollte. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, reagierte der Fahrer geistesgegenwärtig und lenkte seinen Lkw nach rechts. Dabei kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, riss ein Verkehrsschild um, rutschte die Böschung hinab und schanzte über eine weitere Böschung. Nach etwa 150 Metern kam der Kieslaster in einer Wiese zum Stehen. Der Fahrer erlitt dabei Kopfverletzungen und musste in eine Klinik gebracht werden. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Rund zwei Stunden später wurde dieser Straßenabschnitt erneut Schauplatz eines Unfalls. Diesmal schaffte es der Fahrer eines Sattelzugs jedoch nicht, einen Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto zu verhindern. Die 54 Jahre alte Fahrerin wurde verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren