Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Brand: Hoher Sachschaden in Reihenhaus

Landsberg

24.01.2019

Brand: Hoher Sachschaden in Reihenhaus

In einem Reihenhaus in der Pössinger Straße in Landsberg hat es gebrannt.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Die Feuerwehr Landsberg kann die Flammen schnell löschen. Die Ursache des Unglücks scheint schon geklärt.

Hoher Sachschaden ist bei einem Brand in einem Reihenhaus in der Pössinger Straße in Landsberg entstanden. Wie die Polizei heute Vormittag berichtete, war der Brand am Mittwochmorgen ausgebrochen. Entdeckt wurde das Feuer offenbar, als die Putzfrau die Wohnung betrat und ihr Rauch entgegen schlug. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr stand die Küche bereits in Vollbrand.

"Glück im Unglück"

Die Flammen konnten schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ursache für das Unglück war wahrscheinlich ein defekter Wasserkocher. „Das war Glück im Unglück“, sagte Feuerwehrkommandant Christian Jungbauer gegenüber dem LT. Wäre das Feuer 15 oder 30 Minuten später entdeckt worden, wäre der Schaden noch viel größer gewesen. Personen wurden nicht verletzt, der Gesamtschaden am Gebäude sowie dem Inventar wird mit rund 150.000 Euro beziffert. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren