Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Denklingen: Denklingen sieht Probleme bei der Fuchstalbahn

Denklingen
25.11.2020

Denklingen sieht Probleme bei der Fuchstalbahn

In einer Beschlussvorlage lehnt die Gemeinde Denklingen eine Wiederaufnahme des Personenverkehrs bei der Fuchstalbahn ab. Unser Bild zeigt die Gleise beim früheren Bahnhof der Gemeinde. 
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Plus Denklingen spricht sich gegen Personenzüge auf der Fuchstalbahn aus. Der Bürgermeister nennt die Gründe. Wieso noch keine endgültige Entscheidung erfolgt ist.

In der Diskussion um die Wiederinbetriebnahme der Fuchstalbahn für den Personenverkehr forderte Landrat Thomas Eichinger (CSU) im Sommer, dass erst einmal die Kommunen entlang der Trasse klar Stellung beziehen sollen, ob sie eine Reaktivierung wollen. Nun hat Denklingen als erste Gemeinde im Landkreis seinen Standpunkt dargelegt. Bekannt wurde das aber durch die öffentliche Diskussion in einer Gemeinde im Landkreis Weilheim-Schongau.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.