1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Die beste Auszubildende kommt aus Egling

Wirtschaft

29.10.2019

Die beste Auszubildende kommt aus Egling

Das sind die besten IHK-Auszubildenden aus dem Landkreis Landsberg: Reinhard Häckl, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Landsberg (Bildmitte, hinten), gratulierte den 18 Prüfungsbesten.
Bild: IHK

Die IHK-Sommerprüfungen sind zu Ende. Das sind die besten Auszubildenden aus dem Landkreis

Die IHK-Regionalausschüsse Landsberg und Weilheim-Schongau haben die Absolventen der IHK-Sommerprüfungen 2019 in einer Feierstunde geehrt. Besonders die Leistungen der 54 Prüfungsbesten aus beiden Landkreisen, die ihre Ausbildung mit einem Notendurchschnitt von 1,4 und besser beendet haben, wurden laut Pressemitteilung gewürdigt. Prüfungsbeste im Landkreis Landsberg sind Anna-Lena Wirth aus Egling und Felix Ludwig aus Vilgertshofen. Anna-Lena Wirth hat bei GS Elektromedizinische Systeme in Kaufering den Beruf der Industriekauffrau erlernt. Felix Ludwig hat sich bei Dittel Messtechnik in Landsberg zum Elektroniker für Geräte und Systeme ausbilden lassen.

In beiden Landkreisen haben im Sommer 451 junge Erwachsene (davon 189 aus dem Landkreis Landsberg) ihre IHK-Abschlussprüfung bestanden. Geprüft wurde in 56 Berufen. Zur Feier waren rund 330 Gäste gekommen, unter ihnen viele Vertreter der Berufsschulen. Unter anderem der Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses Landsberg, Reinhard Häckl, gratulierte den jungen Erwachsenen. Der Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses Weilheim-Schongau, Klaus Bauer, ermutigte die jungen Leute dazu, den Blick in die Zukunft zu richten.

Folgende 18 Auszubildende haben in Landsberg als Beste abgeschlossen: Daniel Berchtold aus Prittriching, Industriemechaniker bei der Hilti GmbH in Kaufering; Tim Clausen aus Kinsau, Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei der Bioonda GmbH & Co. KG in Eresing; Paul Erdt aus Windach, Verkäufer bei der Aldi GmbH & Co in Schondorf; Jasmin Grabow aus Fuchstal, Industriekauffrau bei der Hirschvogel Umformtechnik GmbH in Denklingen; Kilian Gretschmann aus Böbing, Elektroniker für Betriebstechnik bei der Hirschvogel Umformtechnik GmbH in Denklingen; Julia Kiesel aus Geltendorf, Industriekauffrau bei der Veit GmbH in Landsberg; Holger Köpf aus Augsburg, Elektroniker für Betriebstechnik bei Hilti; Markus Lichtenstern aus Weil, Medientechnologe Druckverarbeitung bei der DruckArt c/o Gebrüder Geiselberger GmbH in Kaufering; Felix Ludwig aus Vilgertshofen, Elektroniker für Geräte und Systeme bei der Dittel Messtechnik GmbH in Landsberg; Anna Lugmair aus Penzing, Industriekauffrau bei Hilti; Michael Plischke aus Unterdießen, Industriekaufmann bei Rational in Landsberg; Benedikt Rösler aus Landsberg, Elektroniker für Geräte und Systeme bei der NET New Electronic Technology GmbH in Finning; Karina Schmiedtgen aus Weil, Elektronikerin für Geräte und Systeme bei der Opdi-Tex GmbH in Eresing; Maximilian Sirch aus Buchloe, Elektroniker für Betriebstechnik bei Hilti; Moritz Waldmann aus Unterdießen, Industriemechaniker bei Rational; Julia Walter aus Schwabbruck, Industriekauffrau bei Hirschvogel; Anne-Sophie Weininger aus Fuchstal, Kauffrau für Büromanagement bei der Taxer GmbH in Denklingen; Anna-Lena Wirth aus Egling, Industriekauffrau bei GS Elektromedizinische Geräte in Kaufering. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren