Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Dießen: Gedenken am Volkstrauertag sorgt in Dießen für Irritationen

Dießen
26.11.2020

Gedenken am Volkstrauertag sorgt in Dießen für Irritationen

Gemeinderat Jürgen Zirch, Bürgermeisterin Sandra Perzul und Zweiter Bürgermeister Roland Kratzer bei der Kranzniederlegung zum Volkstrauertag am Mausoleum in Dießen.
Foto: Antoinette Bagusat

Plus Die Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewalt läuft in Dießen nicht nur wegen Corona anders als sonst ab. Warum die Reservisten und die Bürgermeisterin mit einstündigem Abstand auf den Friedhof kommen.

Für Irritationen war heuer beim Gedenken zum Volkstrauertag in Dießen gesorgt. Zwar gab es auch in der Marktgemeinde aufgrund der Corona-Kontaktbeschränkungen keine öffentliche Feier, dafür fand auf dem Dießener Friedhof das Gedenken gleich doppelt statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.