1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Drei Verletzte bei Unfall auf der A96 bei Landsberg

Landsberg

19.08.2019

Drei Verletzte bei Unfall auf der A96 bei Landsberg

Bei einem Unfall auf der A96 bei Landsberg hat ein Lkw einen Kleinwagen auf einen anderen Lkw geschoben. Drei Personen wurden erletzt.
Bild: Wolfgang Weisensee

Ein Kleinwagen wird auf der Autobahn bei Landsberg zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt. Stau nach Sperrung.

Auf der A96 bei Landsberg hat sich am Montagnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem drei Personen verletzt wurden. Die Autobahn wurde gesperrt, was lange Staus zur Folge hatte.

Laut Verkehrspolizei kam es um 16.15 Uhr zu dem Unfall zwischen der Autobahnauffahrt Landsberg-West und Landsberg-Nord. Ein Lastwagenfahrer fuhr auf einen Kleinwagen auf, der wiederum auf einen Lastwagen geschoben wurde, der im Stau stand.

Autobahn eine Stunde komplett gesperrt

Der Autofahrer wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die drei Autoinsassen wurden ins Klinikum Landsberg gebracht. Zwei von ihnen hatten sich leichte, einer mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Die Autobahn musste zur Bergung der Fahrzeuge, aus denen laut Verkehrspolizei erhebliche Mengen Betriebsflüssigkeiten ausliefen, für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden. Sowohl auf der Autobahn, wie auch auf den Umleitungsstrecken, kam es deswegen zu erheblichen Stauungen. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 30.000 Euro.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren