Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Finning: Corona-Krise: Wie eine Firma aus Finning helfen möchte

Finning
31.03.2020

Corona-Krise: Wie eine Firma aus Finning helfen möchte

Kirsten Weinert und Torge Holtmann unterstützen die Aktion „Deutschland hilft“.
Foto: Bo Weinert

Plus Ein Finninger Unternehmen setzt sich für das Projekt „Deutschland hilft“ ein. Über ein T-Shirt mit Aussage und prominente Unterstützer.

Vor einer Woche haben sie beim Abendessen überlegt, ein Corona-Hilfsprojekt zu starten – jetzt steht das Projekt bereits. Torge Holtmann und Kirsten Weinert sind Inhaber der Ammersee Bavaria Sportfashion in Finning. Sie verkaufen T-Shirts, die auffordern sollen, zu Hause zu bleiben. Der Erlös geht an die Aktion „Deutschland hilft“. Dabei werden sie auch von einigen Prominenten unterstützt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.