Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Geltendorf: MVV: Eine neue Buslinie fährt zum Geltendorfer Bahnhof

Geltendorf
28.03.2019

MVV: Eine neue Buslinie fährt zum Geltendorfer Bahnhof

Gegen Ende des Jahres werden am Geltendorfer Bahnhof MVV-Busse halten, die ihre Fahrgäste bis zum S-Bahnhof Mammendorf bringen. Der Landkreis Fürstenfeldbruck will die Linie zwei Jahre lang testen.
Foto: Thorsten Jordan

Die S-Bahnhöfe Mammendorf und Geltendorf sollen ab Ende des Jahres mit einer neuen Buslinie verbunden werden. Momentan ist es nur ein zeitlich begrenztes Projekt. Wo die Linie halten soll.

Mitte Dezember startet der Landkreis Fürstenfeldbruck im Münchner Verkehrsverbund (MVV) einen weiteren Projektversuch. Er wird eine neue Buslinie 821 einführen, die den Lückenschluss zwischen den S-Bahnhaltestellen Mammendorf und Geltendorf herstellt. Knackpunkt an der Geschichte: Es ist derzeit nicht vorgesehen, dass der MVV-Bus in Geltendorf, außer am Endpunkt Bahnhof, hält. Darin sieht Zweiter Bürgermeister Robert Sedlmayr einen Schildbürgerstreich und will nun heute Abend in der Gemeinderatssitzung (Beginn 19.30 Uhr, neues Feuerwehrhaus) einen Antrag an das Landratsamt verabschieden lassen, der einen viermaligen Halt der Linie 821 im Ort vorsieht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.