Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Hofstetten: Die Siebenschläfer haben ein neues Zuhause

Hofstetten
10.05.2020

Die Siebenschläfer haben ein neues Zuhause

Drei kleine Siebenschläfer sind von Dieter Hiller aus Hofstetten und seiner Frau Ines von Hand aufgezogen und ausgewildert worden.
Foto: Ulrike Reschke

Plus Die kleinen Nager aus Hofstetten sind gut durch den Winter gekommen. Jetzt wildert Dieter Hiller sie aus.

Zwei glänzende, schwarze Knopfaugen lugen neugierig durch das Gitter in der Schlafbox, in der die drei Siebenschläfer überwintert haben. Lange Schnurrhaare an einem spitzen Schnäuzchen und eine kleine rosa „Hand“ machen das Bild komplett. Gleich wird Dieter Hiller aus Hofstetten, der Leiter der Jägerschule Landsberg, die Holzkiste in sein Auto laden. Für die Nagergeschwister geht es in ihr neues Revier.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.