Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Igling: Nimmt im Kreis Landsberg ein Jäger Katzen ins Visier?

Igling
30.01.2021

Nimmt im Kreis Landsberg ein Jäger Katzen ins Visier?

Hat ein Jäger gezielt auf Katzen angelegt und die toten Tiere bei Igling abgelegt? Der Vorfall sorgt weiter für Gesprächsstoff.
Foto: Weigel (Symbol)

Plus Der rätselhafte Fall der bei Igling gefundenen toten Katzen sorgt weiter für Gesprächsstoff. Eine Tierschützerin warnt vor einer Vorverurteilung. Was der Kreisvorsitzende des Jagdverbands zu dem Vorfall sagt.

Über 5000 Euro Belohnung haben Tierschutzorganisationen ausgesetzt, um bei der Suche nach dem Katzenmörder von Igling mitzuhelfen. Gebracht hat es nichts: Wie berichtet, hat die Polizei die Ermittlungen eingestellt. Aber diese brachten ein beunruhigendes Detail ans Licht: Die Katzen, die bei der B17 vor gut einem Jahr gefunden wurden, waren erschossen worden. War etwa ein Jäger am Werk? Was der Vorsitzende des Jagdschutz- und Jägervereins Landsberg dazu sagt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.