Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kaufering: Was mit der Neuhaus-Spende in Kaufering passieren soll

Kaufering
16.04.2020

Was mit der Neuhaus-Spende in Kaufering passieren soll

Bundesligaprofi Florian Neuhaus spendet seiner Heimatgemeinde Kaufering 250.000 Euro, um die Corona-Krise zu bewältigen.
Foto: Quelle: Instagram

Profifußballer Florian Neuhaus schenkt seiner Heimatgemeinde Kaufering eine Viertelmillion Euro, um die Corona-Krise zu meistern. Jetzt steht fest, wie das Geld aufgeteilt werden soll.

Die großzügige Geste von Florian Neuhaus hat bundesweit für Beachtung gesorgt. Der aus Kaufering stammende Fußballprofi in Diensten von Borussia Mönchengladbach hat seiner Heimatgemeinde aufgrund der Corona-Krise 250.000 Euro gestiftet. Am Donnerstag gab er bei einer Telefonkonferenz mit Bürgermeister Thomas Salzberger (SPD) bekannt, wofür das Geld verwendet werden soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.