Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: CSU: Schwach, aber Erster bei der Bundestagswahl

CSU: Schwach, aber Erster bei der Bundestagswahl

Kommentar Von Gerald Modlinger
27.09.2021

Plus Die CSU hat zwar ein historisch schlechtes Wahlergebnis im Kreis Landsberg erreicht. Doch in allen Orten bleibt sie die Nummer eins. LT-Redakteur Gerald Modlinger kommentiert.

Mit 31,3 Prozent hat die CSU bei der Bundestagswahl im Landkreis Landsberg nach ihren früheren Maßstäben eigentlich ein katastrophal schlechtes Ergebnis erreicht. Man muss weit in die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zurückgehen, um auf ähnlich niedrige Werte zu stoßen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.