Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kommentar: Dießener Flohmarkt: Ein Konzept für die Besuchermassen muss her

Dießener Flohmarkt: Ein Konzept für die Besuchermassen muss her

Kommentar Von Dominic Wimmer
05.08.2019

Parkverstöße, Stau und Chaos: Der Verkehr kam am Sonntag rund um den Dießener Flohmarkt nahezu zum Erliegen. LT-Redakteur Dominic Wimmer fordert Konsequenzen.

Es war eine regelrechte Blechlawine, die am Sonntag Dießen erfasst hat. Tausende Besucher kamen (zumeist) mit dem Auto in den Ort, um dem Flohmarkt in den Seeanlagen einen Besuch abzustatten. Entsprechend knappes Gut waren Parkplätze. Wohngebiete, Seitenstraßen, Staatsstraßen oder manchmal auch Grundstückseinfahrten wurden zugeparkt. Zeitweise gab es kaum mehr ein Durchkommen. Alleine auf der Lachener Straße standen die Autos fast bis zum Ortsausgang in Richtung Lachen. Die Folge: Besucher (die Parkplatzsuche glich einem Lotteriespiel), Anwohner und Sonntagsausflügler waren zum Teil gleichermaßen genervt. Rettungswege waren augenscheinlich blockiert (zum Glück kam es zu keinen Zwischenfällen), absolute Halteverbote wurden rigoros missachtet oder Behindertenparkplätze von ignoranten Fremdparkern zugestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.