Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Kommentar: Independent-Film in Landsberg: Spannend und nie seicht

Independent-Film in Landsberg: Spannend und nie seicht

Kommentar Von Alexandra Lutzenberger
15.01.2020

Es ist wieder Filmzeit in Landsberg und man darf gespannt sein. Als Tipp nennt LT-Redaktionsleiterin Alexandra Lutzenberger nicht nur die Kurzfilmnächte.

Snowdance ist wieder da. Für die kulturell in Sachen Film interessierten Landsberg eine tolle Zeit. Denn Tom Bohn schafft es nicht nur tolle Filme und Filmemacher nach Landsberg zu holen – heuer kommen 57 Filmemacher aus der ganzen Welt –, sondern dies intelligent mit Musik und Partys zu verbinden, ohne das ganze Festival allzu sehr zu verwässern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.