Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Unterdießen: Es musste erst pressieren beim "Goggl"

Unterdießen: Es musste erst pressieren beim "Goggl"

Kommentar Von Christian Mühlhause
05.03.2020

Plus Unterdießen plant seit dem Jahr 2016 ein Dorfgemeinschaftshaus, wo noch das frühere Gasthaus Goggl steht. Doch erst jetzt wird das Vorhaben zum Streitthema.

Der ehemalige Gasthof Goggl in Unterdießen beschäftigt den Gemeinderat schon seit dem Jahr 2016. Dass das Gebäude für ein Dorfgemeinschaftshaus weichen soll, schien relativ lang nur einen kleinen Kreis im Ort zu interessieren, blickt man auf die bisherige Bürgerbeteiligung und die Besucherzahlen bei öffentlichen Gemeinderatssitzungen zurück, in denen das Projekt Thema war. Das hat sich offensichtlich geändert, wie die 150 Gäste bei der Infoveranstaltung zeigen. Aber ohne die Sperrung des Hauses aus Sicherheitsgründen Ende vergangenen Jahres und die Überlegungen hinsichtlich eines zeitnahen Abrisses wäre es dazu wohl nicht gekommen. Es musste erst pressieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.