Newsticker
Bundestag beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kreis Landsberg: Vor 50 Jahren kollidierten zwei Kampfjets über Asch

Kreis Landsberg
22.01.2020

Vor 50 Jahren kollidierten zwei Kampfjets über Asch

Das Pressefoto von Maria Kübler zeigt ein Flugzeugteil in der Nähe des Weilers Wildbad. Am 22. Januar 1970 stürzten bei Asch zwei Starfighter der Bundeswehr ab.
Foto: Andreas Hoehne (Repro)

Plus Ein Pilot stirbt vor 50 Jahren bei einem Übungsmanöver über Asch. Die Gemeinde hatte Glück, dass es nicht zu einem großen Unglück gekommen ist. Zeitzeugen erinnern sich.

Nur einen Moment dauert es, da spricht der Metalldetektor von Hans Peter Müller an. Nach kurzem Graben zieht er auf der Wiese neben der Straße, die von Asch in Richtung Lengenfeld (Ostallgäu) führt, ein etwa drei Zentimeter langes Metallstück aus dem Boden. Viele seiner Funde sind auf ein schreckliches Ereignis heute vor 50 Jahren zurückzuführen: Am 22. Januar 1970 stießen an einem wolkenverhangenen Tag zwei Starfighter in knapp 2000 Metern Höhe über Asch und Leeder zusammen. Einer der Piloten verlor dabei sein Leben. Die Maschinen waren vom Fliegerhorst Lechfeld gestartet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren