Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kreis Landsberg: Wie sich die Menschen am Ammersee gegen die Mückenplage schützen

Kreis Landsberg
22.06.2019

Wie sich die Menschen am Ammersee gegen die Mückenplage schützen

Was hilft nach dem Biss? Maßnahmen für die Behandlung von Mückenstichen mit dem Bite Away. Im Bild Celina Bremel und Alexander Schuster von der Marienapotheke.
Foto: Julian Leitenstorfer Photographie

Plus Dießen am Ammersee ist die Hochburg der Mückenplage. Wie schützt man sich am besten gegen Stiche - und was hilft, wenn man erwischt wurde?

Es sind die Nachmittags- und Abendstunden, in denen die Luft stillsteht in den Gärten, das ist die Stunde der Stechmücken. Mitte Mai hat das Hochwasser in der Ammerseeregion wie berichtet für ideale Bedingungen in den sogenannten Überschwemmungsmücken gesorgt. Das feuchtwarme Wetter der vergangenen Tage sorgt aber auch an vielen anderen Orten für ideale Lebensbedingungen für Stechmücken. Das Landsberger Tagblatt hat sich umgehört, wie sich die Menschen gegen die Blutsauger wappnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.