Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Hochwasser: So helfen Landsberger in den Krisengebieten

Landkreis Landsberg
19.07.2021

Hochwasser: So helfen Landsberger in den Krisengebieten

Alexander Knie ist derzeit im Landkreis Ahrweiler und hilft bei den Aufräumarbeiten.
Foto: Alexander Knie

Plus Einige Rettungskräfte und Privatpersonen aus dem Landkreis sind bereits in überschwemmten Gemeinden oder machen sich gerade startklar. Wie man den Betroffenen jetzt am besten helfen kann.

Das Hochwasserchaos in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist nach wie vor dramatisch. Gebäude und Straßen sind in den betroffenen Gebieten schwer beschädigt, die Wasser- und Stromleitungen sind außer Betrieb. Die LT-Redaktion hat mit privaten und professionellen Helfern aus dem Landkreis Landsberg gesprochen, die sich auf den Weg in die Krisengebiete gemacht haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.