Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: „Noch nie so nah dran am MVV“

Landkreis Landsberg
24.09.2019

„Noch nie so nah dran am MVV“

Seit vielen Jahren geht es darum, dass der Landkreis Landsberg Mitglied im MVV – dem Münchner Verkehrs- und Tarifverbund – wird. Jetzt wird eine Grundlagenstudie angefertigt.
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Der Landkreis Landsberg beteiligt sich an einer Grundlagenstudie, die später einmal zu einem Beitritt zum Münchner Verkehrsverbund führen soll. Neue Standards für Buslinien.

Der Landkreis Landsberg will jetzt einen ersten Schritt unternehmen, um in den nächsten Jahren in den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) aufgenommen zu werden. Der Kreisausschuss hat jetzt dem Kreistag empfohlen, sich an den Kosten für die erste Phase einer Grundlagenstudie zu beteiligen. „Wir waren noch nie so nah dran“, kommentierte Landrat Thomas Eichinger (CSU) diese Entscheidung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.