Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Stadelbrände im Kreis Landsberg: Was die Angeklagten sagen

Landkreis Landsberg
13.01.2021

Stadelbrände im Kreis Landsberg: Was die Angeklagten sagen

Am 6. Januar 2020 brennt dieser Feldtadel nahe der Burgruine Haltenberg bei Scheuring komplett ab. 200 Schafe sterben. Die mutmaßlichen Brandstifter müssen sich jetzt vor dem Landgericht in Augsburg verantworten.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Vor gut einem Jahr brennen im Landkreis Landsberg mehrere Feldstadel ab. Den mutmaßlichen Tätern wird jetzt der Prozess gemacht. So läuft der erste Verhandlungstag ab.

Prozessauftakt gegen die mutmaßlichen Feuerteufel aus dem Landkreis Landsberg. Den beiden 25 und 26 Jahre alten Männern wird vorgeworfen, unter anderem mehrere Feldstadel angezündet zu haben. Einer der Angeklagten hat Erinnerungslücken. Das Verfahren könnte trotzdem schnell zu Ende sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.