Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Viel Wasser, aber (noch) kein Hochwasser im Landkreis Landsberg

Landkreis Landsberg
04.08.2020

Viel Wasser, aber (noch) kein Hochwasser im Landkreis Landsberg

Die Arbeitsplattform beim Lady-Herkomer-Steg am Lech in Landsberg ist überschwemmt.
Foto: Christian Rudnik

Nach dem Starkregen: So sehen die Pegelstände im Landkreis Landsberg aus. Die Arbeitsplattform beim Lady-Herkomer-Steg im Lech ist fast verschwunden.

Von weit über 30 Grad am Wochenende und strahlendem Sonnenschein zu 13 Grad und Dauerregen: Der Start in den August ist im Landkreis Landsberg wettertechnisch durchwachsen abgelaufen. Der Regen war seit Sonntag so stark, dass vereinzelt Bäche und Flüsse über die Ufer traten und sich auf vielen Wiesen Seen bildeten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.