Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Warum es beim Radwegbau im Landkreis manchmal stockt

Landkreis Landsberg
20.10.2019

Warum es beim Radwegbau im Landkreis manchmal stockt

Hier geht es wegen der Wildbienen nur langsam voran: Der gekieste Wegabschnitt zwischen Landsberg und Kaufering entlang der Bahn.
3 Bilder
Hier geht es wegen der Wildbienen nur langsam voran: Der gekieste Wegabschnitt zwischen Landsberg und Kaufering entlang der Bahn.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Der Landkreis Landsberg will das Klima schützen. Deshalb sollen viele Radlerstrecken ausgebaut werden. Doch das geht nicht ohne Konflikte ab. Das wird gerade bei zwei Projekten deutlich.

Wofür gibt der Landkreis im nächsten Jahr Geld aus? Darum geht es bei den jetzt begonnenen Haushaltsberatungen im Finanzausschuss des Kreistags. Los ging es jetzt mit der Vorstellung der Ziele, die sich die Kreisverwaltung selbst steckt: Wie im vergangenen Jahr stechen dabei die geplanten Radwege heraus. Das Problem dabei: Einige dieser Projekte gehen zäh oder gar nicht voran. Wir stellen einige vor.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren