Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Wie die Eisbader vom Ammersee ihr Immunsystem stärken

Landkreis Landsberg
24.01.2021

Wie die Eisbader vom Ammersee ihr Immunsystem stärken

Silvana Kolman und Stefan Gruschwitz tauchen gerne in eiskaltes Wasser ein – wie hier am gefrorenen Windachspeicher.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Die einen packen sich für einen Spaziergang dick ein, den anderen kann es nicht kalt genug sein. Das LT unterwegs mit den Eisbadern vom Ammersee.

Momentan sind die Außentemperaturen zwar wieder etwas gestiegen, dennoch lädt im Januar der Ammersee wohl die wenigsten Menschen zum Baden ein. Doch es gibt ein paar Hartgesottene, die es sich auch bei einer Wassertemperatur von gerade einmal drei Grad nicht nehmen lassen, mit Badeanzug, Badehose oder Bikini ins kalte Nass zu steigen. Zwei von ihnen sind Silvana Kolmann aus Dießen und Stefan Paul Gruschwitz aus Utting.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.