Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Ausländerbehörde: Ein Sicherheitsdienst soll die Mitarbeiter schützen

Landsberg
22.05.2019

Ausländerbehörde: Ein Sicherheitsdienst soll die Mitarbeiter schützen

Die Ausländerbehörde des Landratsamtes Landsberg befindet sich in der Lechfeldstraße.
Foto: Thorsten Jordan

Nach mehreren Übergriffen in der Landsberger Ausländerbehörde werden Maßnahmen ergriffen. In Zukunft ist ein Sicherheitsdienst vor Ort. Was die Mitarbeiter im Arbeitsalltag erleben.

Die Mitarbeiter der Ausländerbehörde des Landratsamts Landsberg fühlen sich nach mehreren Vorfällen nicht mehr sicher. Deswegen hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen, dass ein Sicherheitsdienst engagiert werden soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

22.05.2019

Danke für so viel Offenheit - und bitte aufhören Bürger mit mehr Wunsch nach Schutz als rechtsradikal zu bezeichnen.

Permalink
22.05.2019

Immer wieder hört und liest man von aggressivem Auftreten der Schutzbedürftigen. Aber von Seiten der Politik werden Augen und Ohren verschlossen. Bestenfalls hört man, dass Mitarbeiter ihr eigenes Verhalten überdenken müssen, ob sie evtl. etwas besser machen können. Einfach nur widerlich!

Permalink
22.05.2019

Wir müssen die Mitarbeiter schützen! Geht es noch! Menschen, die hier Randale etc. machen haben hier nichts verloren.
Die Grünen betonen doch immer was für arme Menschen zu uns kommen und denen wir unbedingt helfen müssen.
Wer flüchtet sollte einfach mal dankbar sein, aber das scheint wohl nur in westlichen Wertvorstellungen verankert zu sein.

Permalink
23.05.2019

Absolut richtig - aber was nützt es, wenn es so viele gute Menschen gibt!

Permalink