Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Bayerische Regiobahn: Verdruss um Fahrkarten und Anschlusszüge

Landsberg
19.02.2019

Bayerische Regiobahn: Verdruss um Fahrkarten und Anschlusszüge

Am Landsberger Bahnhof gibt es seit einiger Zeit Fahrscheine nur noch am Automaten. Darauf wird direkt am Bahnhofsgebäude auch auf einem Zettel hingewiesen.
2 Bilder
Am Landsberger Bahnhof gibt es seit einiger Zeit Fahrscheine nur noch am Automaten. Darauf wird direkt am Bahnhofsgebäude auch auf einem Zettel hingewiesen.
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Plus Die Beschwerden rund um die Bahnhöfe in Landsberg und Kaufering halten an. Fahrgäste kritisieren, dass es keinen Fahrkartenverkauf gibt. Was die Bayerische Regiobahn dazu sagt.

Fahrkarten und Reiseberatung – das steht am Landsberger Bahnhof ganz vorne, zumindest auf einer blauen Tafel an der Fassade des Bahnhofsgebäudes. In Wirklichkeit gibt es beides schon seit fast einem Jahr nicht mehr. Ende März 2018 schloss der damalige Betreiber seinen Fahrkartenverkauf. Fahrscheine gibt es entgegen der Aufschrift nur noch am Automaten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.