Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Christl Heintz erzählt: Das steckt hinter dem Landsberger Ruethenfest

Landsberg
09.07.2019

Christl Heintz erzählt: Das steckt hinter dem Landsberger Ruethenfest

Christl Pfeifer (links), heute Christl Heintz, war 1950 beim Landsberger Ruethenfest die weiße Dame.
Foto: Max Pfeifer

Landsberg feiert ab dem kommenden Wochenende wieder Bayerns größtes historisches Kinderfest. Was es mit dem „Ruethenfest“ auf sich hat.

Christl Pfeifer ist eine Landsberger Bürgerstochter, sie stammt aus der Familie Enzer, die ein Lebensmittelgeschäft, eine Drogerie und ein Fotoatelier in der Altstadt führte. 1950 durfte sie eine ganz besondere Bürgerstochter darstellen: Die weiße Dame beim Ruethenfest, dem größten historischen Kinderfest in Bayern. Zwölf Jahre war Christl Pfeifer, die heute Heintz heißt, damals alt. Das Lächeln ist noch ein wenig unsicher auf dem ersten Foto an der Seite von Herzog Ernst alias Josef Drexel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.