Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Die Würde zurückgeben

Landsberg
12.11.2017

Die Würde zurückgeben

Der Menschenrechtsaktivist und Aktionskünstler Raffael Sonnenschein.
Foto: Stephan Albrecht

Bildungsreise zum Auftakt der Reihe „Kultur wider das Vergessen“. Kunstinstallation am Bahnhof Kaufering als Höhepunkt. Eröffnungsfeier im Stadttheater mit Klezmer-Musik.

„Ich wünsche Ihnen Spaß an diesem heutigen Abend, denn Spaß ist, weil er Leben bringt, Teil der Kultur und somit Teil der Erinnerungsarbeit. Dies schulden wir auch den ermordeten und geschändeten Künstlern, die mit ihrer Musik und Kultur Spaß und Freude bringen wollten. Wenn wir heute Spaß an ihren Werken haben, geben wir ihnen die Würde zurück, die sie verdient haben.“. Mit diesen Worten eröffnete Stephan Albrecht, Sprecher der Bürgervereinigung Landsberg im 20. Jahrhundert, die Veranstaltungsreihe „Kultur wider das Vergessen“ im Stadttheater Landsberg. Im Rahmen des Klezmer-Konzertes der Band „KlezFez“ aus Berlin kamen viele Landsberger Bürgerinnen und Bürger in den Theatersaal, um der Opfer der Konzentrationslager im Landkreis Landsberg zu gedenken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.