Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Er ebnete den Weg zum Fliegen

Landsberg
02.09.2016

Er ebnete den Weg zum Fliegen

In der Flugwerft konnte Josef Mayrock (rechts) mit Generaldirektor Wolfgang Heckl und Gerhard Filchner (von links) über die ausgestellten Wolfmüller-Konstruktionen sprechen. :
Foto: Archiv Mayrock

Vor 125 Jahren erhob sich Otto Lilienthal als erster Mensch in die Lüfte. Mit dem Landsberger Maschinenbau-Ingenieur Alois Wolfmüller gibt es eine Verbindung zum Lechrain.

Im Sommer 1891 gelangen dem Maschinenbau-Ingenieur Otto Lilienthal (1848-1896) die ersten Gleitflüge in Derwitz bei Potsdam. Der Mensch konnte fliegen, obwohl anfangs nur ein den Hang hinabgleiten möglich war. Sein wohl kompetentester Partner war der Maschinenbau-Ingenieur Alois Wolfmüller (1864-1948) aus Landsberg. Das sagt der Kauferinger Josef Mayrock, der sich intensiv mit dem Werk des Tüftlers auseinandergesetzt hat. Mit den ersten Gleitflügen in einem Normal-Segel-Apparat von Otto Lilienthal am Lechrain sei Wolfmüller 1894 zum ersten fliegenden Bayern geworden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.