Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Fall Ursula Herrmann: Zweifel und Verzweiflung

Fall Ursula Herrmann: Zweifel und Verzweiflung

Kommentar Von Gerald Modlinger
19.03.2019

Sehen die Ermittler neue Erkenntnisse? Ist der wirkliche Mörder der kleinen Ursula Herrmann nach wie vor auf freiem Fuß? LT-Redakteur Gerald Modlinger ordnet die neuesten Entwicklungen ein.

Für Michael Herrmann wird die Entführung und der Tod seiner kleinen Schwester Ursula vor inzwischen 37 Jahren immer ein Trauma bleiben. Daran hat auch die vor neun Jahren erfolgte strafrechtliche Aufarbeitung nichts geändert. Sie endete zwar nach einem Indizienprozess mit einer lebenslangen Haftstrafe für Werner M.. Michael Herrmann ist aber seither nicht der einzige, der Zweifel an der Richtigkeit dieses Urteils hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.