Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Landsberger Filmemacher in Zeiten von Corona

Landsberg
14.07.2020

Landsberger Filmemacher in Zeiten von Corona

Das Foto zeigt eine Szene aus der Kurzfilm-Satire „Coronoia“ mit Antje Nikola Mönning (links) und Marina Anna Eich.
Foto: wtp Filmteam

Plus Die strengen Auflagen beim Drehen frustrieren viele Filmschaffende. Drei Schauspielerinnen aus dem Landkreis Landsberg haben ihren Pandemie-Alltag in der Kurzfilmsatire „Coronoia“ verarbeitet.

„Und jeden Tag fragt mich meine Oma: Ja, ist denn immer noch Corona!“ Das Lachen bleibt einem beim Betrachten des neuen Kurzfilms „Coronoia“ der Filmemacher von wtp international in diesem Moment im Hals stecken. Zu ernst ist das Thema der über sechs Minuten langen Satire über die Menschlichkeit in Zeiten der Pandemie. Es ist ein Projekt zwischen den Projekten, nicht geplant und auch nicht von allen wtp-Filmschaffenden gleich geliebt. Das LT hat mit dem Filmteam über das Arbeiten in Corona-Zeiten gesprochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.