Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Schwarzbuch der Steuerzahler: Landsberg ist diesmal nicht dabei

Landsberg
29.10.2019

Schwarzbuch der Steuerzahler: Landsberg ist diesmal nicht dabei

Das Schwarzbuch 2019/20 wurde am Dienstagvormittag vorgestellt - die Stadt Landsberg liefert dabei keinen Lesestoff zu Steuerverschwendungsfällen. ein umstrittenes Bauvorhaben der Stadt war jedoch an den Steuerzahlerbund gemeldet worden.
Foto: Britta Pedersen/dpa

Plus Der Steuerzahlerbund hat auch wieder die Stadt Landsberg im Visier. Warum ein großer politischer Aufreger aber nicht im neuen Schwarzbuch auftaucht.

Die Stadt Landsberg hat es nach 2012 und 2018 nicht geschafft: Sie taucht nicht im am Dienstagvormittag veröffentlichten Schwarzbuch über Steuerverschwendung auf. Allerdings: Im Visier des Bunds der Steuerzahler (BdSt) war die Stadt in den vergangenen Monaten durchaus - wegen eines umstrittenen Projekts.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren