Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Snowdance-Festival: Heuer gibt es viele deutsche Film-Produktionen

Landsberg
15.01.2020

Snowdance-Festival: Heuer gibt es viele deutsche Film-Produktionen

Der Regiestuhl vor dem Historischen Rathaus kündigt Snowdance an. Im Bild:  Anna Bell (Assistentin), Maren Köhler (Back Office), Claudia Flörke (Leiterin Kulturbüro), Tom Bohn (Festival Director), Schreiner Jakob Dilmann und Carsten Strahlendorff (Rain Age)
3 Bilder
Der Regiestuhl vor dem Historischen Rathaus kündigt Snowdance an. Im Bild:  Anna Bell (Assistentin), Maren Köhler (Back Office), Claudia Flörke (Leiterin Kulturbüro), Tom Bohn (Festival Director), Schreiner Jakob Dilmann und Carsten Strahlendorff (Rain Age)
Foto: Thorsten Jordan

Plus Das Independent Festival startet am 25. Januar. Festivalchef Tom Bohn kündigt an, dass auch Heiner Lauterbach kommen wird. Schauspieler Max Tidof ist der neue Schirmherr. Was macht der Stuhl auf dem Hauptplatz?

Das Independent Festival Snowdance hat einen neuen Schirmherren: Der Schauspieler Max Tidof kommt bereits zum zweiten Mal nach Landsberg und wird mit Tom Bohn ab dem 25. Januar nicht nur jede Menge Filme präsentieren, sondern freut sich auf eine Band, die während des Festivals auftritt. „Eine Legende“, wie Tidof sagt. Die Band „Guru-Guru“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.