Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Snowdance-Festival: Heuer gibt es viele deutsche Film-Produktionen

Landsberg
15.01.2020

Snowdance-Festival: Heuer gibt es viele deutsche Film-Produktionen

Der Regiestuhl vor dem Historischen Rathaus kündigt Snowdance an. Im Bild:  Anna Bell (Assistentin), Maren Köhler (Back Office), Claudia Flörke (Leiterin Kulturbüro), Tom Bohn (Festival Director), Schreiner Jakob Dilmann und Carsten Strahlendorff (Rain Age)
3 Bilder
Der Regiestuhl vor dem Historischen Rathaus kündigt Snowdance an. Im Bild:  Anna Bell (Assistentin), Maren Köhler (Back Office), Claudia Flörke (Leiterin Kulturbüro), Tom Bohn (Festival Director), Schreiner Jakob Dilmann und Carsten Strahlendorff (Rain Age)
Foto: Thorsten Jordan

Plus Das Independent Festival startet am 25. Januar. Festivalchef Tom Bohn kündigt an, dass auch Heiner Lauterbach kommen wird. Schauspieler Max Tidof ist der neue Schirmherr. Was macht der Stuhl auf dem Hauptplatz?

Das Independent Festival Snowdance hat einen neuen Schirmherren: Der Schauspieler Max Tidof kommt bereits zum zweiten Mal nach Landsberg und wird mit Tom Bohn ab dem 25. Januar nicht nur jede Menge Filme präsentieren, sondern freut sich auf eine Band, die während des Festivals auftritt. „Eine Legende“, wie Tidof sagt. Die Band „Guru-Guru“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.