1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Neujahrsempfang: Dießen ehrt seine Bürger

Dießen

12.01.2020

Neujahrsempfang: Dießen ehrt seine Bürger

Dießens Bürgermeister Herbert Kirsch und sein Stellvertreter Peter Fastl mit den geehrten erfolgreichen Sportlern.
2 Bilder
Dießens Bürgermeister Herbert Kirsch und sein Stellvertreter Peter Fastl mit den geehrten erfolgreichen Sportlern.
Bild: Uschi Nagl

Plus Zum letzten Mal zeichnet Bürgermeister Herbert Kirsch erfolgreiche Sportler und Ehrenamtliche aus. Warum auch die „Buffet-Damen“ geehrt werden.

„Das Buffet ist eröffnet“, diesen Satz aus dem Munde des Bürgermeisters hören die Gäste des Neujahrsempfangs in Dießen seit 24 Jahren immer wieder gerne. Beim letzten Neujahrsempfang unter der Regie von Herbert Kirsch gebührte den „Buffet-Damen“ die Ehre: Marianne Renner und ihr Team wurden mit der goldenen Bürgermedaille ausgezeichnet. Denn die Frauen sorgen nicht allein beim Neujahrsempfang, sondern bei vielen Events der Gemeinde seit Jahrzehnten unermüdlich für den passenden Gaumenschmaus. Neben den „Buffet-Damen“ wurden erfolgreiche Sportler und engagierte Bürger geehrt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Etwas kürzer und ohne Abschiedspathos fiel die Neujahrsansprache des Bürgermeisters aus, der noch bis Ende April im Amt ist. Einen besonderen Wunsch hatte Kirsch für die sieben Bürgermeisterkandidaten parat, die im Wettbewerb um seine Nachfolge stehen. Er erinnere sich sehr gut an die Kommunalwahl 1996, in der er mit vier Mitbewerbern antrat. Was ihn nach seiner Wahl besonders glücklich gemacht habe, sei die Loyalität dieser Mitbewerber gewesen, die ihn als Bürgermeister auch in schwierigen Fragen immer unterstützt hätten. Diese Art der Zusammenarbeit wünsche er seinem Nachfolger.

Gleich vier erste Plätze

Geradezu unglaublich sei es, so Herbert Kirsch zu Beginn der Sportlerehrung, dass gleich vier Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins den ersten Platz beim Wertungsplatteln zum Bayerischen Löwen geholt hätten. Ein Ereignis, das sich im Rahmen des Dreifachjubiläums des Heimat- und Trachtenvereins, das im Juni in Dießen gefeiert wird, hoffentlich wiederholen werde. Das wünschen sich die ausgezeichneten Plattler Magnus Kaindl, Claudia Huber, Melanie Schranner und Isabella Lehnert.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein Geschenk als Dankeschön für den Bürgermeister und dessen langjährige organisatorische Unterstützung des Ammersee-Triathlons hatten die Triathleten des SC Riederau, Dr. Claudia Bregulla-Linke und Dr. Jürgen Schüppel, dabei: eine Jahresmitgliedschaft, inklusive persönlichen Trainingseinheiten im Schwimmen als Vorbereitung für den Ammersee-Traithlon, durch die mehrfache Weltmeisterin und Bayerische Meisterin Bregulla-Linke.

Trotz Verletzung ins Ziel

Auf diesen Wettstreit im Juli freut sich auch schon Triathlet Dominic Wimmer. Der oberbayerische Meister über die olympische Distanz hat unter anderem den vierten Platz bei der deutschen Triathlon-Meisterschaft belegt, obwohl er sich vier Kilometer vor dem Ziel verletzt hatte. Spannend gestalten sich derzeit die Aufstiegskämpfe, an denen sich die Schützen Maximilian Ulbrich und Stephan Sanktjohanser (Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Diessen) beteiligen. Im Januar wird sich klären, ob der Aufstieg in die 1. Bundesliga gefeiert werden kann. Nicht rechtzeitig vom Trainingslager zur Ehrung geschafft hatte es Philipp Ropers. Der Futsal-Spieler und Trainer feiert Erfolge beim SSV Jahn in Regensburg und als Trainer der Bayerischen Futsal-Auswahl.

Seit 35 Jahren im Verein engagiert

Ins Rampenlicht durften nach den Sportlern auch die ehrenamtlich engagierten Bürger. Dabei, so Kirsch, sollten die Kategorien der Medaillen, Bronze, Silber und Gold, keine Wertung darstellen, sondern Ansporn sein, dranzubleiben. Beim Skiclub Obermühlhausen engagiert sich Manfred Graf seit 1993 als Jugend- und Sportwart. Die beliebten Ausflugsfahrten organisiert Klaus Stedele, der sich seit 35 Jahren im Verein engagiert und derzeit als Vorsitzender tätig ist, gemeinsam mit weiteren Vereinsmitgliedern.

Für den Förderverein Schacky-Park traten Christine Reichert und Hans Kessler auf die Bühne. In Geldbeträgen, so Kessler, sei seitens des Vereins etwa eine Million Euro in den Park investiert worden. Ein riesiger Aufwand seien auch die freiwilligen Leistungen durch die aktive Mitarbeit vieler einzelner Vereinsmitglieder. Derzeit bemühe sich der Förderverein, so Kessler, über den 30 Jahre währenden Pachtvertrag hinaus – von dem bereits 15 Jahre abgelaufen sind – eine Lösung zu finden, damit der Park der Gemeinde weiterhin für eine langfristige Nutzung zur Verfügung steht.

Viel Applaus für Albert Hinterbichler

Erst vor Kurzem, erinnerte Bürgermeister Kirsch, habe er mit Dr. Eberhard Sening den Ministerpräsidenten besucht, von dem Sening für sein Engagement für den Naturschutz mit dem Ehrenzeichen des Freistaates ausgezeichnet wurde. Seit 1995 leitet der Biologe und ehemalige Lehrer die Ortsgruppe des Bund Naturschutz in Dießen und ist Mitbegründer der „Ammer-Allianz“. Viel Applaus gab es für Albert Hinterbichler vom Heimat- und Trachtenverein, der sich seit 1971 insbesondere für die Jugendarbeit engagiert und dafür mit der goldenen Bürgermedaille geehrt wurde.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren