Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Pflugdorf: Pflugdorfer Motorradpilot Marcel Schrötter kämpft vor dem Finale mit Frust

Pflugdorf
29.10.2020

Pflugdorfer Motorradpilot Marcel Schrötter kämpft vor dem Finale mit Frust

Es läuft einfach nicht für den Pflugdorfer Motorradrennfahrer Marcel Schrötter. Jetzt geht er neue Wege, um wieder nach vorne zu fahren.
Foto: Glänzel (Archiv)

Plus Für den Pflugdorfer Motorradrennfahrer Marcel Schrötter läuft die Saison nicht nach Wunsch. Wie er im Endspurt noch die Kurve kriegen will.

Die Enttäuschung war Motorrad-Profi Marcel Schrötter aus Pflugdorf und den Jungs von seinem Team in die Gesichter geschrieben: Beim Grand Prix von Teruel im „Motorland Argon“ (Spanien), dem viertletzten Rennen dieser für ihn völlig verkorksten WM-Saison, kam der 27-jährige Moto2-Pilot nach Startplatz 16 über Rang 20 nicht hinaus (wir berichteten). Das war der Tiefpunkt in diesem Jahr, aber Schrötter hat noch Rennen vor sich und geht nun neue Wege, um die Saison doch noch irgendwie versöhnlich abschließen zu können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.