Newsticker
Russland: 959 ukrainische Kämpfer haben sich bisher in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Pürgen: Bürgermeisterwahl: Überraschung bei der Nominierung in Pürgen

Pürgen
21.11.2019

Bürgermeisterwahl: Überraschung bei der Nominierung in Pürgen

Das Rathaus in Pürgen von Süden aus fotografiert. Eigentlich wollten sich vier Kandidaten um das Amt des Bürgermeisters bei den Wählern bewerben. Doch mittlerweile sind nur noch zwei im Rennen.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Stefan Folk ist in der Aufstellungsversammlung in Pürgen der einzige Bürgermeisterkandidat. Dennoch wird er nicht gewählt. Warum nur noch zwei von vier Kandidaten im Rennen sind.

Stefan Folk hatte ein klares Ziel: Er wollte Klaus Flüß als Bürgermeister in Pürgen beerben. Die Chance, dass er von der Dorfgemeinschaft Pürgen nominiert wird, galt als sehr hoch. Denn er war der einzige Kandidat, der im Hauptort der Gemeinde bei der Aufstellungsversammlung angetreten war. Doch dann erlebte der Maler- und Lackierermeister in seiner Heimatgemeinde eine unangenehme Überraschung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.