Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Region Landsberg: Im Zug mit Messer hantiert: Mann wird dem Haftrichter vorgeführt

Region Landsberg
19.09.2021

Im Zug mit Messer hantiert: Mann wird dem Haftrichter vorgeführt

Zwei Männer, die in einem Zug zwischen Füssen und München Sitze aufgeschlitzt hatten, hat die Bundespolizei festgenommen.
Foto: Bundespolizei (Symbolbild)

In einem Zug zwischen Füssen und München schlitzen zwei Männer Sitze auf. Einer der beiden wird bereits seit Juni europaweit gesucht.

Am Samstagnachmittag hat die Bundespolizei einen 25-Jährigen vor den Haftrichter gebracht, der in einem Zug der Bayerische Regiobahn zwischen Füssen und München Sitze aufgeschlitzt hatte. Denn nach seiner Festnahme in München zeigte sich, dass gegen Mann auch wegen zahlreicher anderer möglicher Straftaten ein europäischer Haftbefehl vorlag, wie die Bundespolizei informiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.