Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Region Landsberg: Peiting: Mann klaut Lebensmittel aus Supermarkt und verletzt Mitarbeiter

Region Landsberg
07.09.2021

Peiting: Mann klaut Lebensmittel aus Supermarkt und verletzt Mitarbeiter

In Peiting hat die Polizei vor einem Supermarkt einen Ladendieb festgenommen.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Ein 35-Jähriger klaut in Peiting Lebensmittel aus einem Supermarkt und verletzt zwei Mitarbeiter. Nur mit vereinten Kräften kann er gestoppt werden.

In Peiting hat ein Mann am Montag Lebensmittel aus einem Supermarkt geklaut und anschließend zwei Mitarbeiter leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, beobachtete eine Mitarbeiterin, wie ein 35-jähriger Wohnsitzloser Lebensmittel in seine Taschen steckte. Als er darauf angesprochen wurde, eilte er Richtung Ausgang.

Eine Verkäuferin wollte den Mann am Ausgang daran hindern, den Laden zu verlassen. Dabei wurde sie jedoch von dem 35-Jährigen am Handgelenk gepackt, auf die Seite gezogen und dabei leicht verletzt. Auf dem Parkplatz wurde der Ladendieb von einem weiteren Beschäftigten angehalten. Auch hier griff er den Mitarbeiter an, sodass dieser leicht verletzt wurde.

Mit Hilfe von drei weiteren, hinzugekommenen Männern konnte der Mann dann bis zum Eintreffen der Polizeistreife festgehalten werden. Seitens der Staatsanwaltschaft wurde Antrag auf Haftbefehl gestellt. Der 35-Jährige wird laut Polizei heute noch dem Haftrichter vorgeführt. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.