1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Ruethenfest: Muss man auch zahlen, wenn man nur durch die Stadt gehen will?

Landsberg

14.06.2019

Ruethenfest: Muss man auch zahlen, wenn man nur durch die Stadt gehen will?

Keine Wochenmarkt, kaum Blumen, und eine Bühne. Die Vorbereitungen für das Ruethenfest haben mit dem Aufbau der Bühne bereits begonnen.
Bild: Thorsten Jordan

Plus Anwohner wollen beim Ruethenfest auch nach Hause gehen können, ohne ein Festabzeichen kaufen zu müssen. So reagiert der Ruethenfestverein im Vorfeld auf Kritik.

Das Ruethenfest 2019 in Landsberg hat noch gar nicht begonnen, und schon gibt es die ersten Klagen. Dabei geht es vor allem darum, ob man als Anwohner – oder wenn man in der Innenstadt arbeitet – ein Festzeichen erwerben muss, um an den Festtagen in die Stadt oder an den Arbeitsplatz zu kommen. So reagiert der Ruethenfestverein.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Das Thema problematisierte Familie Pohlmann aus Landsberg, die dem LT und der Stadt Landsberg einen Brief schickte: „Wir sehen uns den Umzug gerne an, und sind daher natürlich auch bereit, uns an den Kosten zu beteiligen.“ Aber man habe Bekannte, die ebenfalls im Stadtkern wohnen und kein Verständnis dafür haben, dass sie doch recht saftige Eintrittspreise für alle Tage zahlen müssen, nur weil sie im Stadtkern wohnen. Pohlmann weiter: „Sie nehmen in keinster Weise am Ruethenfest teil, ich bin mir sehr sicher, dass es gegen geltendes Recht verstößt, Bewohnern den Zugang zu ihrer Wohnung nur gegen Geld zu gewähren. Dies ist eine Unverschämheit und sollte umgehend eingestellt werden.“

Hier erfahren Sie alles wichtige zum Programm: Ruethenfest 2019: Rund 1000 Buben und Mädchen sind mit dabei

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Heike Neumeyer vom Ruethenfestverein wollte die Familie deshalb sofort kontaktieren. „Die Familie ist telefonisch nicht erreichbar. Auch gibt es keine Adresse oder Telefonnummer in dem Brief, der an die Stadt gerichtet ist. Zudem stimmen die Aussagen, die hier getroffen wurden, so nicht“, sagt Neumeyer.

Anwohner und Einzelhändler bekommen verbilligte Abzeichen

Das Ruethenfest sei eine Veranstaltung im öffentlichen Raum. Tobias Wohlfahrt, Vorsitzender des Ruethenfestvereins, sagt, dass alle Anwohner und Einzelhändler vorab kontaktiert werden und man Anwohner natürlich passieren lasse. „Wir werden aber verstärkt kontrollieren, ob alle Zuschauer beim Ruethenfest auch ein Festabzeichen haben – vor allem bei den Veranstaltungen auf dem Hauptplatz.“

Anwohner sowie Einzelhändler erhalten verbilligte Festabzeichen. „Wir reden mit allen, die sagen, sie wollen nur in der Stadt essen gehen. Auch sie dürfen passieren. Aber Anwohner oder Arbeitnehmer zeigen uns ihren Ausweis oder eine Bestätigung, dass sie auch in der Innenstadt arbeiten.“ Einige Einzelhändler oder größere Firmen haben aber bereits nach Festzeichen für ihre Mitarbeiter gefragt.

Wohlfahrt sagt zum Thema Ehrenamt und Ruethenfest. „Wir arbeiten alle ehrenamtlich und es wird immer schwieriger, solche Feste in einer Stadt zu veranstalten oder zu organisieren.“

Weitere Seiten
  1. Ruethenfest: Muss man auch zahlen, wenn man nur durch die Stadt gehen will?
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren