Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. St. Ottilien: Nach Brand: St. Ottilien braucht Trinkwasser aus dem Tanklaster

St. Ottilien
19.01.2021

Nach Brand: St. Ottilien braucht Trinkwasser aus dem Tanklaster

Bei einem Großbrand in der Nacht auf Montag ist das Hackschnitzellager der Erzabtei St. Ottilien völlig zerstört worden.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Der Großbrand von St. Ottilien hat Folgen. Nicht nur das Hackschnitzellager ist abgebrannt, sondern auch das Trinkwasser ist in der Erzabtei in Gefahr.

Der Großbrand in St. Ottilien in der Nacht auf Montag hat weitreichende Folgen: Ab sofort erhält die Erzabtei Trinkwasser aus Eresing, das in einem Tanklaster nach St. Ottilien transportiert wird. Denn laut Pressemitteilung der Erzabtei wurden die Trinkwasserbrunnen vorsichtshalber abgeschaltet. Die Polizei ermittelt derweil mit Hochdruck. Wie berichtet, steht Brandstiftung an dem Hackschnitzellager im Raum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.