Newsticker
UN-Chef Guterres telefoniert mit russischem Verteidigungsminister
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Türkenfeld: Der Maler Werner Kroener und der Schamane von Washington

Türkenfeld
20.01.2021

Der Maler Werner Kroener und der Schamane von Washington

So setzte Werner Kroener den Schamanen vom Kapitolsturm in Washington in ein Gemälde um.
Foto: Ulrike Burkhart

Plus Der Türkenfelder Künstler Werner Kroener beschäftigt sich mit Fotos, die sich ins kollektive Gedächtnis einbrennen. Aktuell nimmt er sich ein Motiv vom Sturm aufs Kapitol in Washington vor.

Menetekel oder Verheißung? Untergang oder Erlösung? Urschrei oder Popkostüm? Der in der Ammerseeregion lebende Maler Werner Kroener hat den „QAnon-Schamanen“ Jake Angeli beim Sturm auf das Kapitol in Washington am 6. Januar zum künstlerischen Thema gemacht. Entstanden ist ein 195 mal 170 Zentimeter großes Werk in Öl auf Leinwand, auf dem die Farbe Rot eindringlich dominiert. „Eine wahre Orgie aus roten Farbtönen“, wie der Künstler betont. Das LT hat mit Kroener darüber gesprochen, was es mit diesem Bildnis auf sich hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.