Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine lenkte offenbar Angriff in Russland – Stromausfälle in Kiew
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Unfälle auf Schnee und Eis

10.12.2010

Unfälle auf Schnee und Eis

Auch in Buchloe und Umgebung schlägt der Winter zurzeit hart zu. Auf den Landstraßen haben die Autofahrer mit Schneeverwehungen zu kämpfen. Auf der A 96 kam es am Freitag zu einem Unfall mit mehreren Autos. Foto: Stephan Schöttl
Foto: Stephan Schöttl

Buchloe/Umgebung Geduld ist derzeit gefragt. Bei Autofahrern wie beim Winterdienst. Geschneit hat es in den vergangenen Tagen fast unaufhörlich, dazu peitscht kalter Westwind über die Felder in der ganzen Region. Die Folge: Viele Straßen sind wegen tiefen Schneeverwehungen nur schwer passierbar oder gefährlich rutschig.

Obwohl die meisten Autofahrer laut Polizei langsam unterwegs sind, krachte es zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen einige Male. Ein folgenschwerer Unfall passierte am Freitag gegen 5.30 Uhr auf der Autobahn 96 bei Wiedergeltingen. Ein 41-jähriger Österreicher verlor auf Schnee und Eis die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Eine 19-Jährige aus Landsberg erschrak darüber so sehr, dass sie mit ihrem Auto in die Mittelschutzplanke krachte. Ein 50-Jähriger und eine 26-Jährige aus dem Unterallgäu sowie ein Mann (49) aus Passau konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen, fuhren auf den Wagen auf oder landeten im Straßengraben. Insgesamt waren sechs Fahrzeuge an diesem Unfall beteiligt, zwei Autofahrer wurden dabei leicht verletzt. Der Schaden wird auf 40 000 Euro geschätzt. Die Autobahn wurde während der Aufräumarbeiten teilweise in Richtung München gesperrt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.