Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Verkehrsbehinderungen: Die Stadtwerke Landsberg bauen in den Osterferien

Landsberg

09.04.2019

Verkehrsbehinderungen: Die Stadtwerke Landsberg bauen in den Osterferien

Die Landsberger Stadtwerke kündigen für die Osterferien zwei weitere Baustellen an - in der Weilheimer und Schongauer Straße.
Bild: Julian Leitenstorfer

Ab 15. April kommt es auf der Weilheimer Straße und am neuen Katharinen-Carré in der Schongauer Straße zu teilweisen Sperrungen. Worauf Autofahrer achten müssen.

Die Landsberger Stadtwerke kündigen zwei neue Baustellen an. In den Osterferien (15. bis 26. April) werden in der Weilheimer und Schongauer Straße Kanal- und Wasserleitungen gebaut.

Eine 93 Jahre alte Leitung wird ausgewechselt

Um die neue Wasserleitung in der Epfenhauser Straße, die eine der Hauptversorgungsleitungen der Stadt ist, anzubinden, finden in der Weilheimer Straße Bauarbeiten an der Wasserversorgung statt. Konkret wird im Bereich zwischen der Pössinger Straße und dem Kreisverkehr an der Münchener Straße gearbeitet. Dort wird die alte Wasserleitung aus dem Jahr 1926 erneuert. Die Arbeiten werden in den Osterferien durchgeführt, da dann der Schulverkehr entfällt und weniger Pendler unterwegs sind. So werden die Einschränkungen auf ein Minimum reduziert.

Was in der Epfenhauser Straße gemacht wird, lesen Sie hier: Die Epfenhauser Straße wird gesperrt

Verkehrsbehinderungen: Die Stadtwerke Landsberg bauen in den Osterferien

Für die Arbeiten wird die Weilheimer Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird dabei mittels einer Ampelanlage geregelt. Während der Bauzeit kann aus der Johann-Wechsler-Straße nicht in die Weilheimer Straße ausgfahren werden, die Ausfahrt erfolgt über die Hans-Kistler-Straße. Die Einfahrt in die Johann-Wechsler-Straße ist jedoch möglich. Eine Zufahrt in die Pössinger Straße aus der Weilheimer Straße ist nur mit Einschränkungen möglich. Aus der Pössinger Straße heraus erfolgt die Befahrung über die Isidor-Hipper-Straße.

An der Schongauer Straße werden Anschlüsse hergestellt

Ebenfalls während der Osterferien wird in der Schongauer Straße gearbeitet. Das Katharinen-Carré wird an die Wasserversorgung und an das Kanalsystem angeschlossen. Während der Bauzeit wird die Schongauer Straße stadteinwärts nur einspurig befahrbar sein. Der stadtauswärts führende Verkehr wird über die Trautweinstraße geleitet. Das Parken in der Trautweinstraße ist während der Anschlussarbeiten nicht möglich.

Nähere Angaben sowie einen Lageplan zu den Baustellen gibt es auf der Internetseite der Stadtwerke.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren