Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Vernissage: Endlich wieder im Museum

Vernissage
12.09.2018

Endlich wieder im Museum

Eindrucksvoll gerade in ihrer Einfachheit: Lore Kienzls „Felsenstadt“ (Teilansicht), Holz, Eisen und Pigmente, 2018.
4 Bilder
Eindrucksvoll gerade in ihrer Einfachheit: Lore Kienzls „Felsenstadt“ (Teilansicht), Holz, Eisen und Pigmente, 2018.

30 Jahre Regionalverband Bildender Künstler in Landsberg. Diese Jahresausstellung ist die vorerst letzte im Stadtmuseum

Landsberg Endlich wieder eine Ausstellung im Museum, lange hatten die Mitglieder des RBK, Regionalverband Bildender Künstler Oberbayern-West, darauf warten müssen. „Kunst Raum geben“ lautete deshalb nicht von ungefähr der Titel einer Ausstellung des RBK zu Beginn dieses Jahres in der Zederpassage. Umso größer die Freude der Kreativen über die Einladung von Museumsleiterin Sonia Fischer, zurückzukehren an den Ort ihres Ursprungs. Und so hieß es wie vor dreißig Jahren schon einmal: willkommen RBK im Neuen Stadtmuseum Landsberg. Und: feierlicher Höhepunkt eines arbeits- und ereignisreichen Geburtstagsmarathons mit der nunmehr vierten großen Ausstellung im öffentlichen Raum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.